Die Weltgesundheitsorganisation verzichtet weiter darauf, wegen der Ebola-Epidemie im Kongo eine “gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite” auszurufen. WHO-Generaldirektor Tedros warnt dennoch.



Source link